InzestTeenagerAnalBestialitätBewusstseinskontrolleGruppensexWahre GeschichteTeenager männlich/Teenager weiblichFiktionJung

Männlich / ältere Frau

Billy der Junge ch2

Dies ist Teil 2 des Tages, an dem Shante „Billy the Kid“ traf. Kapitel 2: Billy geht bis ins Mark „Oh mein verdammter Gott. Ich kann nicht glauben, dass ich das tue“, sagt Shante zu sich selbst. Inzwischen hat sich Billy eine Zigarette angezündet. Also gehe ich in die Küche, um ihm einen Aschenbecher zu holen. Ich sage Billy: „Ich gehe nach oben, um heiß zu duschen.“ Billy antwortet: „Cool, ich muss sowieso meine Kumpels anrufen. Lass dir nicht zu lange Zeit!“ Ich ziehe mich aus und schalte die Dusche ein. Ich kann immer noch nicht glauben, wie viel Sperma er...

304 Ansichten

Likes 0

Das Matriarchat – Frau Mckenzie

Ich bin eine 51-jährige Engländerin, geschiedene Mutter von zwei Kindern und war von Anfang an nicht ganz mit dem Matriarchatsregime einverstanden. Aber damals hatte ich keine Ahnung, wie viel Macht man haben könnte, wenn man einfach nur seine sexuelle Einstellung ändert. Erst vor 6 Monaten habe ich mich so richtig darauf eingelassen. Nach der Scheidung, der Rückkehr zur Arbeit, Beförderungen und einem höheren verfügbaren Einkommen als je zuvor hatte ich keine Zeit, über die Verwendung meines neuen Spielzeugs nachzudenken. Zu Beginn der matriarchalen Machtübernahme erhielt jedes Mädchen über 18 von der neuen Regierung einen frauenfreundlichen (Orgasmus gebenden) Strapon. Ich hatte es...

530 Ansichten

Likes 1

Der alte Mann Teil 1

Der alte Mann Von Docker5000 Teil 1 Einleitend Joseph Montgomery war ein alter Mann. Die meiste Zeit seines Lebens war er sehr arm und oft hatte er weder Geld in der Tasche noch eine Wohnung. Aber Joseph war ein kluger Mann. An einem kalten und regnerischen Wintertag war Joseph erneut ohne Unterkunft. Doch zu seinem Glück stieß er auf eine alte, geschlossene Bibliothek. Da brach Josef ein. Nachdem er ein schönes Feuer angezündet hatte, um seine alten Knochen zu wärmen, verbrachte er nun seine Zeit damit, einige der alten Bücher zu lesen, die noch immer das Regal füllten. Viele von ihnen...

634 Ansichten

Likes 0

Sich mit Mutter verbinden, Kapitel 5

Sich mit der Mutter verbinden Kapitel 5 „Ich denke, das reicht, Ian. Ich brauche dringend etwas zu trinken.“ Sie hat ihre Bluse zurechtgemacht und ihren Rock sortiert. Ihre Strümpfe, ihr Gürtel und ihre Absätze waren noch an Ort und Stelle, so dass wir uns ziemlich schnell zum Gang und zum Vorderbüro und Eingang bewegen konnten. Als wir aufstanden, um zu gehen, gab es seltsame Kommentare wie: „Genial; üppig; verdammt großartig; komm wieder (oder war es wieder Sperma?); Danke; Wann wirst du das nächste Mal unten sein? Auf die letzte Frage wusste ich, dass ich sie nicht beantworten sollte. Genaueres zu sagen...

986 Ansichten

Likes 0

Die asiatische Mutter Jenny und ihr Sohn Chris Serie 3: Teil 5

Ich wachte zu den sanften Texten des Weckers meines Telefons auf und meine Augen erkannten schnell, dass ich im Zimmer meines Sohnes war. Wegen der wenigen Bierflaschen schnarchte Charles letzte Nacht lauter als sonst, und um 3:30 Uhr hatte ich es ganz aufgegeben und mich zu Chris geschlichen, um ein Auge zuzudrücken. Ich hatte den Wecker absichtlich auf 7:45 Uhr gestellt, nur um sicherzugehen, dass ich vor meinem Mann aufwachte. Ich hätte es vielleicht genossen, Charles zu betrogen, indem ich seinen Sohn vor ihm geküsst und berührt habe, aber ich wollte nicht wirklich, dass er wusste, dass Chris und ich viel...

962 Ansichten

Likes 0

SEXY SONNTAGE>

„Ist er wirklich neun Zoll groß und dick? Glaubst du, er hätte gerne einen Blowjob von einer Frau Anfang fünfzig? In meiner Blütezeit war ich sehr gut darin, obwohl ich noch nie einen Mann mit einer 22 cm langen Erektion hatte. „Möchtest du mir zusehen, wie ich seine 22 cm große Erektion blase“, fragte sie, als sie mein Interesse spürte. „Ich werde ihn fragen und mich bei Ihnen melden“, sagte ich ihr aufgeregt bei dem Gedanken, einer zehn Jahre älteren, immer noch sexuell attraktiven Frau dabei zuzusehen, wie sie die dicke, neun Zoll große Erektion meines Mannes zum Orgasmus bringt, während...

1.3K Ansichten

Likes 0

Die asiatische Mutter Jenny und ihr Sohn Chris Serie 3: Teil 4

„Chris, Schatz“, flüsterte ich und öffnete langsam seine Schlafzimmertür. Das Licht war aus, was ich nicht erwartet hatte. Es war ein wenig überraschend, ihn an einem späten Freitagnachmittag schlafend zu sehen. Andererseits, wenn man bedenkt, wie viel Energie er nur wenige Stunden zuvor mit mir verbracht hat, ist es das vielleicht nicht! „Liebling“, sagte ich dieses Mal eine Stufe lauter und näherte mich seinem Bett. Da ich wusste, dass wir sowieso keine Zeit oder Privatsphäre für Spaß hatten, beschloss ich, ihn nicht zu wecken; Stattdessen entschied er sich dafür, seine Ladung schmutziger Wäsche und Pullover zum Waschen abzuholen. Aber als ich...

1.4K Ansichten

Likes 0

Stiefsohn Matt ... Baby Daddy?

Es war ungefähr eine Woche nach Silvester. John, mein Mann der letzten Jahre, war bereits zur Arbeit gegangen. Mein 18-jähriger Stiefsohn Matt lag auf mir und schob seinen riesigen Schwanz ständig in meine triefend nasse Muschi hinein und wieder heraus. Auch wenn ich daran dachte, zum Arzt zu gehen, um sicherzugehen, ob ich schwanger bin – ich habe neulich gekniffen und mir eine Ausrede über eine familiäre Notsituation ausgedacht und gesagt, ich würde einen anderen Termin vereinbaren – konnte ich nicht anders schreie Matts Namen, als er den ganzen zehn Zoll Schwanz in mich rammte. Er könnte mich geschwängert haben oder...

3K Ansichten

Likes 0

Meine süße Sue von '82

Titel: „Meine süße Sue in '82“ 1982 lebte ich mit einer jüngeren Frau namens Karen zusammen und fickte sie sowie gelegentliche Rendezvous mit ihrer besten Freundin Carla. Sie war einige Jahre älter als Karen und beide Frauen wussten, was vor sich ging, sahen aber kein Problem darin. Ich wusste auch, dass Karen gelegentlich für ein oder zwei Tage unter dem Vorwand verschwand, zum Lake Tahoe Skifahren zu gehen, obwohl sie eigentlich woanders war. Ich wusste, wann da oben Schnee lag und wann nicht. Sie vögelte immer noch irgendwo mit einem Ex-Freund. Weißt du, es war schwer, Gewohnheiten aus den Siebzigern zu...

2.2K Ansichten

Likes 0

Der Schuldeneintreiber - Teil 3

Teil 3 Als ich dort auf der Kutsche saß und mich von dem intensiven Orgasmus erholte, den ich gerade hatte, fühlte ich meinen Schwanz schlüpfen aus Mandys sehr nasser Muschi. Sie stöhnte missbilligend auf und kuschelte sich an ihn gegen meinen Hals. Was für eine Verwandlung sie durchgemacht hat, dachte ich, als ich sie rieb Arsch. Ich schätze, jetzt dachte sie an mich als ihren Beschützer. Sie wollte verdammt noch mal nicht Tyrese kommt mit seinem Monsterschwanz irgendwo in ihre Nähe! Nun, sie war dabei um aus erster Hand zu sehen, was es mit ihrer Mutter machen würde! Der Anblick und...

3.3K Ansichten

Likes 1