AnalBDSMInzestFantasieGewaltBlasenTeenagerFiktionJungVergewaltigen

Einvernehmlicher Sex

Cousine Jenna

Es war das Memorial-Day-Wochenende und meine Oma, meine Tante, mein Onkel, meine Cousine Jenna, mein Vater und ich fuhren in den Norden, um etwas zu arbeiten. Die Boote reinstellen, das Haus für den Sommer putzen, den Rasen mähen usw. Ich war aufgeregt, weil es nur meine Cousine Jenna und ich dort oben sein würden, ohne meinen Bruder oder ihren Bruder im Weg. In den letzten sieben Jahren habe ich mich sexuell zu meiner Cousine hingezogen gefühlt. Vielleicht liegt es daran, dass ich noch nie ausgegangen bin, noch nie Sex hatte. Jenna ist 22 und ich bin fast 22, also wollte ich...

114 Ansichten

Likes 0

Maries Gedankenkontrolle - 3

Meine Beziehung zu Marie entwickelte sich schnell. Ich bekam einen seltsamen, manche sagen vielleicht perversen Kick, weil ich meine Frau manipuliert hatte, um Sex mit anderen Männern zu haben, und sie war jetzt schwanger mit dem Kind ihres Bruders. Ich hatte nicht gedacht, dass ich die Cuckold-Erfahrung so genießen würde, bis es passierte. Heutzutage konnte ich Sex mit Marie haben, wann immer ich wollte, also fand ich, dass es unserer Beziehung etwas Schwung verlieh, sie dazu zu bringen, Sex mit anderen Männern zu haben. Das einzige Problem war, dass ich mehr wollte und wie bei so vielen Dingen, die man sich...

185 Ansichten

Likes 0

Wagen Sie eine Beziehung Teil 3

Es war Samstagmorgen und die Sonne schien in unser Zimmer. Ich schaute zur Seite und konnte meine schöne Freundin neben mir schlafen sehen, und die Erinnerungen an die letzte Nacht kamen zurück, was mich super geil machte. Das brachte mich auf die Idee, den Morgen mit einem der Dinge zu beginnen, die sie ausprobieren wollte. Ich nahm ihr das Bettlaken weg und fing an, ihre Füße zu küssen. „Hmm Baby, nette Art aufzuwachen…“, sie lächelte mich mit halb geöffneten Augen an Ich dachte, ich beginne deinen Tag damit, deine Füße zu verehren, wie du es wolltest, was denkst du? „Ich liebe...

171 Ansichten

Likes 0

Total Fremde

Die Eisenbahnen in Großbritannien wurden in den 1970er Jahren von British Rail betrieben, mit zwei großen Gewerkschaften, ASLEF (Fahrer) und NUR (Eisenbahnarbeiter). Die City of London zieht die meisten ihrer Arbeiter aus den Pendlergürteln, die von den Eisenbahnen bedient werden, da es sich um eine alte Stadt handelt, deren Straßeninfrastruktur es fast unmöglich macht, mit dem Auto zu pendeln Menschen in einen Raum, der nicht für sie bestimmt ist. Es war 13 Uhr und Zeit für Sues Mittagessen. Die International Bank, bei der sie arbeitete, war nur einen Steinwurf von der Pettiecoat Lane entfernt, die abgesehen davon, dass sie für ihren...

299 Ansichten

Likes 0

Meine neue Braut

Kapitel eins Der Anfang Hier sind einige Fakten, die ich erwähnen sollte, bevor ich anfange. Ich bin 6’3 190 Pfund groß und habe kurze braune Haare, blaue Augen. Ich bin athletisch gebaut, ich bin nicht gerissen, aber ich bin immer noch in Form. Ich komme aus einer Familie der Mittelklasse, wir sind reich, aber nicht Bill Gates reich. Ich bin meine Mutter und meine beiden Schwestern, die 17 und die andere 19 ist. Ich bin das mittlere Kind. Und ich war Mamas Liebling, weil du Mamas kleinen Jungen kennst. Unser Vater wurde von einem betrunkenen Fahrer angefahren, als er im Café...

263 Ansichten

Likes 0

Who me a Wizard EPILOG

Epilog: Wer ich ein Zauberer bin Ein traurig aussehender Halbling öffnete seine Augen für eine Welt aus Weiß, er verstand nicht, warum die Welt weiß war. Er wusste nicht, was Schnee war. Sein nächster Gedanke, wer bin ich, warum friere ich? Er erschrak über die dröhnende Stimme eines Silberrücken-Ogers: „Ambrose, was machst du in meinem Territorium? Hast du deine Tochter mitgebracht?“ Der schniefende Halbling zitterte und sagte: „Wer ... wer ... bist du? Wer ist Ambrosius?“ Der Oger erschrak über diese Antwort und legte seine beiden sehr großen Hände auf den Kopf des Halblings. Das erste, was er bemerkte, war der...

334 Ansichten

Likes 0

Ibiza-Nächte

Ich war die ganze Nacht durch den Nachtclub geschlichen – irgendein schäbiges Drecksloch auf Ibiza – auf der Suche nach dem Mädchen, das ich letzte Nacht gesehen hatte. Ich habe ihren Namen nicht herausbekommen, aber sie war eine quirlige Blondine mit starkem Geordie-Akzent. Sie trug ein enges gelbes Top und einen kurzen schwarzen Rock. Sie war ziemlich klein, etwas über 5 Fuß groß, nehme ich an, und hatte einen tollen Satz Titten an sich. Das letzte, was ich von ihr gesehen habe, war, wie sie mit zwei Jungs aus Essex wegging. Ich folgte ihnen diskret, als sie die Straße entlanggingen und...

1.1K Ansichten

Likes 0

Geheimnisse einer Übernachtung (Teil 2: Geheimnisse des Campings)

Seit dem Campingausflug waren ein paar Wochen vergangen und ich stand immer noch unter Schock. Ich war immer auf der ruhigen Seite gewesen, aber jetzt fühlte ich mich noch zurückgezogener. Jede Nacht erinnerte ich mich an meine Erfahrung im Zelt, J.D. vergewaltigte mein jungfräuliches Loch, während Alex, den ich immer für meinen besten Freund gehalten hatte, mich trotz meiner Tränen und meines Bettelns festhielt. Mein Hintern hatte danach mehrere Tage lang wehgetan, eine ständige Erinnerung an die Bestrafung, die er durchgemacht hatte. Aber was ich an dieser ganzen Erfahrung am meisten hasste, hatte nichts mit J.D. oder Alex zu tun. Aus...

1.2K Ansichten

Likes 3

Die Partys von nebenan

Fbailey-Geschichte Nummer 777 Die Partys von nebenan Als ich aufwuchs, lebte meine Familie direkt neben einer wilden Taverne. Mom versuchte, es einzuordnen, indem sie es Bar nannte, aber auf dem Schild stand Taverne. Unser alter Zaun fiel auseinander, also half ich Dad eines Frühlings, einen neuen zu installieren. Der beste Preis für einen Sichtschutzzaun war für fünf Fuß hohe Abschnitte. Das würde meinem Vater nicht genügen, aber finanziell gab er nach. Er entschied sich dafür, es achtzehn Zoll über dem Boden anzuheben. Auf diese Weise konnten nur sieben Fuß große Menschen darüber hinwegsehen, und die Gäste der Taverne waren normalerweise zu...

1.7K Ansichten

Likes 0

Vom Bi zum Schwanzsklaven des Papas

Wenn Sie etwas über mich wissen möchten, ich bin 25 Jahre alt, 6 Fuß 2 Zoll groß, kurzes lockiges Haar, athletischer Körperbau mit einem ziemlich beeindruckenden 7,5-Zoll-Schwanz. Ich werde nicht behaupten, wie eine Art griechischer Gott oder so auszusehen, da ich es nicht bin, aber mir geht es gut. In den letzten 4 Jahren war ich in einer Beziehung mit einer Frau, wusste aber immer, dass ich Bi bin, und sie wusste das auch. Ich war in der Vergangenheit mit Männern zusammen und war schon immer ein Fan von Bottoming, aber ich war noch nie mit einem Mann zusammen, während ich...

2.1K Ansichten

Likes 2