Der ältere Mann hat immer noch ein starkes sexuelles Verlangen

604Report
Der ältere Mann hat immer noch ein starkes sexuelles Verlangen

Als Senior in meinem „fortgeschrittenen“ Alter sollte ich vielleicht nicht so sehr in den sexuellen Wahnsinn geraten, wie ich ihn heutzutage zu finden scheine.

Aber ein Arzt verschrieb mir etwas Testosteron und nachdem ich es ein paar Monate lang angewendet hatte, steigerte sich meine Libido und scheint jetzt tatsächlich durch die Decke gegangen zu sein.

Ich fantasiere immer noch viel und meine Frau scheint es zu genießen, meinen grellen Gedanken zuzuhören, während ich sie ficke. Was ich ihr ins Ohr flüstere, erregt sie, hilft ihr auch beim Fantasieren und macht uns beide richtig geil.

Ich liebe es, sie zum Abspritzen zu bringen, und ich habe ihr erzählt, wie erregend es ist, ihr beim Orgasmus zuzusehen. Sie hat die Freiheit, es wirklich loszulassen, und weiß, wie sehr es mich antreibt, ihr beim Abspritzen zuzusehen, und es ist wirklich ein Nervenkitzel für uns beide.

Wenn sie erregt ist, gibt mir ihre Muschi die glitschigsten, nassesten Säfte, die meinen Schwanz bedecken und mir ein so gutes Gefühl geben. Ich habe ihr gesagt, dass sie zu viel Gleitgel hat, als dass nur ein Mann es genießen könnte, und dann vorgeschlagen, dass sie ihren heißen Schlitz mit einem anderen Glückspilz teilt.

Zunächst zögerte ich sehr, einen Dreier vorzuschlagen, weil ich nicht sicher war, wie sie reagieren würde.

Aber wie sich herausstellte, war sie glücklicherweise ziemlich offen für den Gedanken, dass zwei Männer gleichzeitig mit ihr spielten.

Nein, es ist noch nicht wirklich passiert, aber wenn wir es weiterverfolgen, denke ich, dass wir es tatsächlich schaffen könnten.

Es stellt sich natürlich das Problem, wen wir in unser lustiges Sexspiel einbeziehen würden.

Ein bekannter Freund käme für sie nicht in Frage, da sie von vornherein äußerst vorsichtig ist und die Freundschaft mit jemandem, der uns bereits nahe steht, nicht beschädigen möchte.

Alle unsere männlichen Freunde sind verheiratet, bis auf einen, und dieser lässt sein Boot nicht gerade so schwimmen.

Mädchen sind viel vorsichtiger als Männer … eine „Geschichte des Bekannten …“

Andererseits ist ein Fremder für uns möglicherweise auch nicht der perfekte Sexpartner.

Ich habe die strikte Regel, dass meine Frau nicht nur eine Spermadepot für die beteiligten Jungs ist, sondern dass die Jungs ihren Körper sanft massieren, berühren und streicheln, um sie aufzuwecken und für noch mehr Spaß zu erregen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Frau, sobald sie ausreichend erregt ist, das Ruder herumreißt und dafür sorgt, dass auch der Mann zufrieden ist.

Ich achte fast immer darauf, dass meine Frau zuerst abspritzt, denn sobald das passiert, schaltet sich ein Schalter um und sie verwandelt sich in den heißesten Fick, den man sich vorstellen kann.



Wie finden wir also einen Mann, der dazu bereit wäre? Sexvideos sind keine Realität. In der „realen“ Welt scheint es viele „Regeln“ zu geben, die für eine „echte“ sexuelle Begegnung gelten müssen.

Einige meiner sexuellen Fantasien, die ich ihr beim Sex zugeflüstert habe, wecken jetzt den Wunsch, sie persönlich zu erleben.

Meine Frau und ich haben jetzt einen Zeltanhänger und er ist weitaus bequemer als ein reines „Zelt“. Zeltsex ist und war für mich schon immer anregend, weil er weit weg von zu Hause und an einem anderen Ort stattfindet, was uns beide ziemlich erregt.

Also, hier ist meine Fantasie ...

Meine Frau und ich schlagen unser Lager in der Nähe eines abgeschiedenen Flussgebiets auf und genießen beide am späten Nachmittag Cocktails an einem von mir angezündeten Lagerfeuer, genießen die Wärme, spielen Gitarre und singen zusammen, als ein interessierter Mann auf einen Spaziergang zukommt uns und fragte, ob er mithören könne.

Also, so freundlich wir sind, luden wir ihn in unser Lager ein und stellten uns, Shari und Cal, vor.

Er stellte sich vor, Michael, und sagte, dass er alleine campen würde, weil er wegen einer Beziehungszerrüttung, die ihn zu lange ein wenig melancholisch gemacht hatte, wieder klarzukommen versuchte und er darüber hinwegkommen müsse.

Unsere Musik erschien ihm sanft und beruhigend und er sagte, dass er sich zu uns hingezogen fühlte, um herauszufinden, woher sie kam.

Meine Frau empfindet Mitgefühl für das, was die meisten Menschen durchmachen, und sie empfand dasselbe auch für Michael.

Sie ist eine Fürsorgerin und wird immer versuchen, jemandem ein besseres Selbstgefühl zu geben, wenn er sich etwas deprimiert fühlt. Ich liebe meine Frau dafür, dass sie solche Gefühle für andere und Unglückliche hat.

Oh, und lassen Sie mich auch erklären, dass ich nicht eifersüchtig auf das Verhalten meiner Frau gegenüber Männern bin und wenn sie leichtfertig mit Männern flirtet, finde ich das tatsächlich reizvoll. Ist das seltsam?

Also genossen wir alle am späten Nachmittag ein paar Cocktails und lernten Michael etwas besser kennen.

Es stellte sich heraus, dass er sich in seiner Nähe äußerst wohl fühlte, so etwas wie ein „alter Freund“, den wir noch nie zuvor getroffen hatten.

Nun, es dauerte nicht lange, bis meine Gedanken sich der Romantik zuwandten, eigentlich „Lust“, weil ich denke, dass meine Gedanken manchmal einfach in der Gosse landen. Meine Gedanken wandten sich … Sex zu …

Shari hatte entspannt in einem Sessel gelegen und wirkte ziemlich aufreizend entspannt und bequem, also schlich ich irgendwie auf sie zu und beugte mich vor, um sie zu küssen, zunächst nur kurz, aber dann beugte ich mich vor und küsste sie viel länger, da ich wusste, dass Michael sah uns beim Küssen zu.

Shari erwiderte den Kuss und konnte nicht anders, als noch einen kleinen Zungenkuss hinzuzufügen, was natürlich etwas sinnlicher ist, als es die Leute normalerweise vor einem „neuen Freund“ tun würden, aber er schien uns eigentlich überhaupt nicht zu stören alles und ich konnte einen mutwilligen Ausdruck auf seinem Gesicht sehen, der uns beobachtete und scheinbar auch wollte.

Michael war jedoch höflich und wollte unsere Zuneigung nicht unterbrechen und fragte uns, ob er vielleicht gehen sollte?

Shari lächelte und sagte: „Wenn du dich in unserer Gegenwart wirklich unwohl fühlst, könntest du gehen, und vielleicht sehen wir uns morgen wieder.“

Aber eigentlich freuen wir uns, dass Sie heute Abend hier bei uns sind. Wir möchten Sie in keiner Weise abschrecken.

Wir sind einfach nur liebevolle Typen, also bitte; Wir möchten nicht, dass Sie sich in unserer Nähe unwohl fühlen.“

Michael kam zu dem Schluss, dass es ihm auch sehr gut ging, weil es für uns in Ordnung war, und dass er es wirklich genoss, unsere Zuneigung zueinander zu beobachten, und in seinem eigenen Geist vermisste er es, in diesem Moment jemanden zu haben, den er küssen und umarmen konnte.

„Okay, dann bleibe ich, wenn ich nicht im Weg bin, und es ist schön zu sehen, wie zwei Menschen liebevoll sind und keine Angst haben, es zu zeigen.

Eigentlich ist es ziemlich erregend und wenn ich ein bisschen offen damit umgehen kann, bin ich wohl ein bisschen ein Voyeur.“

Das öffnete mir die Tür, ein bisschen mehr darüber zu erzählen, dass ich auch ein bisschen ein Voyeur bin und dass ich dachte, das sei in meinen Augen völlig in Ordnung.

Also küsste ich Shari noch einmal, was uns beide ein wenig zum Stöhnen brachte, als wir uns vor unserem neuen Freund zur Schau stellten, der das überhaupt nicht zu stören schien.

Michael nahm einen großen Schluck von seinem Cocktail und ließ ihn langsam seine Kehle hinunterlaufen, während er zusah, wie ich die Küsse noch einen Schritt weiter machte und ich meine Hand zuerst auf Sharis Schulter legte.

Dann ließ ich es langsam zu ihrer linken Brust wandern, die ich dann sinnlich drückte und dann ihre Brustwarze berührte, von der ich weiß, dass sie sie liebt.

Wenn ich mit ihren Brüsten spiele, richten sich ihre Brustwarzen auf, fast so, wie es der Schwanz eines Jungen tut, wenn man damit spielt, und ihre Brustwarzen ragen aufrecht heraus und betteln darum, gesaugt zu werden.

Michael bemerkte, wie meine Hand die Brust meiner Frau streichelte, und begriff ziemlich schnell, dass es noch interessanter werden würde, weil Shari mich nicht wegstieß, sondern das Gefühl genoss, vor Michael befummelt zu werden.

Also lehnte sie sich einfach zurück und ließ mich sanft ihre Brust drücken, dann spreizte sie auf provokante Weise ihre Beine, so dass die meisten Männer beim Zuschauen extrem erregt werden.

Sie trug sehr weite Frottee-Shorts und sonst nichts darunter, und so ließ ich die andere Hand zu ihren gespreizten Beinen gleiten und schlängelte mich dann das lockere Bein hinauf, während mein Mund immer noch ihre Zunge kitzelte und meine rechte Hand auf ihrer linken Brust lag aus ihren Shorts und findet schließlich den Weg zu Sharis heißem Schlitz.

Das löste bei Shari ein sehr lautes Stöhnen aus, einerseits aus Lust, andererseits aber auch, um zu sehen, ob sie Michael vielleicht auch einen kleinen Nervenkitzel bereiten würde.

Wir waren jetzt offen mit heftigen Streicheleinheiten beschäftigt und wurden vor Michael zu echten Exhibitionisten.

Er schien die Show, die wir veranstalteten, zu genießen, teilweise auch zu SEINEM Wohl, und lehnte sich ruhig zurück und nahm einen weiteren Schluck von seinem Trankopfer.

Ich dachte vielleicht, dass er vielleicht insgeheim darum betete, dass wir ihn einladen könnten, auch mit ihr zu spielen.

Genau das haben wir nach ein paar Minuten getan. Shari sah die Frage in meinem Gesicht und nickte, um mir die Erlaubnis zu geben und Michael einzuladen, ebenfalls mit ihr zu spielen.

Ich sagte zu ihm: „Michael, es ist nicht fair, dich zu zwingen, uns so spielen zu sehen.“ Ich denke, dass meine Frau den Geschmack der Zunge eines anderen Mannes genießen würde. Und das würde ich mir auch gerne ansehen. Es ist extrem erregend und ich persönlich liebe es, einem kleinen Zungenkuss zuzuschauen!“

Michael wollte die Gelegenheit nicht verpassen, schlenderte vorbei, wollte nicht zu eifrig wirken und den Moment verschrecken, obwohl er von dem Angebot, das ihm gemacht wurde, begeistert war.

Da er also nichts ruinieren wollte, tat er sein Bestes, um Shari einen sexuellen Kuss zu geben, der sie beide begeistern und unvergesslich bleiben würde.

Auch Shari war sehr aufgeregt, als sie unsere neue Freundin küsste, dann nahm sie warm seine Hand und legte sie dann auf ihre andere Brust, um ihm grünes Licht zu geben, jetzt mit ihrem Körper zu spielen.

Dann hob ich ihr Hemd hoch und entblößte ihren BH, entfernte dann aber schnell die Fesseln und zog den BH weg, um unserem Gast ihre nackten Brüste mit erregten Brustwarzen und aufgerichteten Brustwarzen zu zeigen, die uns ihre offensichtliche Erregung offenbarten.

Michael, der nun wusste, dass Shari sich nicht mehr zu dreist fühlen würde, ließ seine Hand in das andere Bein ihrer Shorts gleiten und schließlich nach oben, um ihre aufgeregte Möse zu berühren, und staunte darüber, wie warm und glitschig nass sie war.

Was für ein Nervenkitzel es war, die Muschi eines Mädchens zu berühren, nachdem er diese kleine heiße Frau so lange und nur eine Stunde zuvor noch nie getroffen hatte.

Er berührte sie, erkundete und ließ seinen Finger sich mit diesem neuen Gebiet vertraut machen und begann dann, ihren Schlitz von der Klitoris bis zu ihrem Arsch und dann wieder hoch zu kitzeln.

Er kitzelte die Klitoris noch mehr, was sie dazu brachte, laut zu stöhnen

Dann spreizte sie ihre Beine noch weiter, um Michael zu zeigen, wie erregt sie war.

Dann fing Michael an, einen Finger zu platzieren, um sie mit ihrer öligen Muschi zu schmieren, und dann steckte er einen zweiten Finger in ihr heißes Loch und begann, sie zu ihrer Freude und auch meiner mit den Fingern zu ficken.

Ich zog mich zurück, damit ich es genießen konnte, zuzusehen, wie meine Frau sich an unserem neuen Freund erfreute, und war irgendwie begeistert, wie sich unser Abend entwickelte.

Dann nahm ich einen Schluck von meinem Getränk, weil mich dieses Sexspiel plötzlich etwas ausgedörrt hatte.

Jetzt genoss ich einfach das gedämpfte Licht des Lagerfeuers, das Michael zeigte, wie er mit Sharis gespreizten Beinen spielte und sie innig berührte, während sie sich weiterhin beim Sex küssten.

Wow… ich war so aufgeregt, dass ich meine eigenen Shorts fallen ließ und meinen aufgeregten Schwanz aus der Enge zog und ihn vor den Augen der beiden Verlobten streichelte….

So sah Shari, wie ich mich ihr aussetzte und machte Michael plötzlich klar, dass sie auch seinen heißen Schwanz sehen wollte.

Michael öffnete seinen eigenen Gürtel und öffnete dann den Reißverschluss, aber Shari übernahm die Kontrolle und zog seine Hose und Unterwäsche herunter, um seinen schönen Schaft freizulegen, den sie plötzlich einfach probieren musste.

Michaels Aftershave-Duft und sein sauberer Körper erregten sie, zum ersten Mal in ihrem Leben mit diesem Mann sexuell spielen zu können, und verglich seinen Geruch mit dem ihres Mannes, mit dem sie völlig vertraut war.

Sie nahm seinen Schwanz in ihre Hand und es erregte sie, das erregte Geschlechtsteil eines anderen Mannes zu halten und dann zu erwarten, was er damit mit ihr machen würde.

Sie nahm die Spitze in den Mund, nur um den Pilzkopf zu schmecken, aus dem sein Öl austrat. Jetzt LIEBT Shari die Essenz eines Mannes, die aus seinem erregten Penis kommt, und so lutschte sie daran und wollte sehen, wie viel von seiner öligen Creme er absonderte.

Das Gefühl ließ Michael laut aufstöhnen und er sah mich an, worauf ich breit lächelte und ihn einfach den Kopf genießen ließ, den sie mir gab.

Michael, ein wenig überwältigt von dem Gefühl, wie sie seinen Schwanz so schön lutschte, hatte vergessen, ihre Muschi weiterhin zu berühren.

Er erholte sich schnell von der Glückseligkeit und fuhr dann fort, sanft mit seinen Fingern ihren nassen Schlitz zu betasten.

Jetzt blieb ich stehen, Voyeur, der ich bin, beobachtete nur den Spaß, der sich vor mir abspielte, und kam näher, wo Shari mir auch etwas von dem Kopf geben konnte, so wie sie es Michael gegeben hatte.

Shari wurde von den Fingern dieses Fremden im intimsten Teil ihres Körpers leicht überwältigt und lutschte dann hart an meinem Schwanz, um auch mein Vorsperma zu schmecken.

Dann, weil sie weiß, wie anregend es für mich ist, zuzusehen, wie sie zwei Schwänze streichelt und uns beide in einer gezielten Show zu meinem Vorteil einen runterholt.

Ich beobachtete, wie Michael heftig ihre Muschi manipulierte, und Shari rieb ihre Hüften und stöhnte lautstark weiter.

Plötzlich bekam sie diesen Gesichtsausdruck, den ich kenne und liebe, wenn ich weiß, dass ein heißes Sperma kommt.

Michael schien es auch zu spüren und so fickte er seine Finger rein und raus, während ich nach unten griff und ihre Klitoris kitzelte.

Der unzüchtige Gedanke daran, dass zwei Jungs ihre Muschi auf diese Weise berühren würden, brachte Shari in den Wahnsinn und sie bekam einen heftigen und lauten Orgasmus. Ihre Orgasmen erregen mich immer und ich liebe es einfach, ihr heftig beim Abspritzen zuzusehen.

Als sie sich ein wenig beruhigt hatte und wir sie das Nachglühen genießen ließen, seufzte sie, stand auf und küsste mich dann heftig mit der Zunge, dann auch Michael und dankte uns beiden dafür, dass sie sich so gut gefühlt hatte.

Sie sagte, das sei eine der besten Wichse, die sie je hatte, was vielleicht stimmt oder auch nicht, denn ich persönlich denke, dass sich fast jede Wichse, die ich im Moment habe, auch wie die beste anfühlt, die ich je hatte.

Aber auf jeden Fall hatte sie einen tollen Abend gehabt und war immer noch geil und wollte mehr.

Da sie aufgestanden war, nutzte ich die Gelegenheit, um ihre Shorts herunterzuziehen. Zuerst stand sie einfach nur da und ließ mich diesen Anblick auf sich wirken, weil sie wusste, dass Shorts oder Höschen um die Knöchel eines Mädchens mich anmachen.

Dann stieg sie aus den Shorts und stand nackt vor uns im Schein des Feuers.

Lecker, so sah sie gut aus. Ihre immer noch erigierten Brustwarzen stachen hervor und bettelten um Aufmerksamkeit, also nahmen Michael und ich jeweils eine und küssten sie zu Sharis Freude mit der Zunge.

Sie sagte uns laut: „Gott, ich liebe es, mit meinen beiden Brustwarzen gleichzeitig zu spielen und sie zu küssen!“

Daraufhin legten wir sie vorsichtig auf eine Luftmatratze auf den Boden und sie wand sich ein wenig zielstrebig und auch provokativ um uns herum, um noch mehr mit ihr zu spielen.

Michael fühlte sich jetzt etwas vertrauter mit Sharis Körper und da er wusste, dass es für uns in Ordnung war, begann er, sie am ganzen Körper zu streicheln, während ich das Gleiche tat und spürte, wie unsere Hände sie am ganzen Körper berührten, was Shari wieder ganz erregte.

Sie liebte es, das Objekt der Begierde dieser beiden heißen und geilen Jungs zu sein und genoss einfach die Streicheleinheiten, die sie bekam.

Als sie dort auf der Luftmatratze lag, zog ich die restlichen Kleidungsstücke aus, die ich trug, was Michael dazu ermutigte, dasselbe zu tun, und wir lagen dann auf beiden Seiten von ihr.

Das Gefühl der warmen Körper zweier Männer ließ Sharis Muschi erneut Nässe absondern.

Michael hatte mehr Körperbehaarung als ich und Shari genoss das Gefühl, wie sein „Männerfell“-Körper an ihrem nackten Körper rieb.

„Wer darf sie zuerst ficken“, fragte ich Michael? Ich lächelte und da es mir nichts ausmacht, der zweite Mann zu sein, fragte ich ihn einfach, ob er mit einem Kondom vorbereitet sei.

Auf seinem Gesicht zeichnete sich plötzlich ein leichtes Stirnrunzeln ab. Aber er wusste nicht, dass wir „für alle Fälle“ bereits welche bei uns hatten, obwohl Kondome bei weitem nicht so viel Spaß machen, weil sich Haut auf Haut so viel sexyer anfühlt.

Ich hatte mich vor Jahren einer Vasektomie unterziehen lassen, weil ich Gummis nie besonders mochte und die Vasektomie mir die „Sorgen über die Nähe“ nahm.

„Michael, wir haben tatsächlich schon welche dabei und ich weiß, dass Shari spüren möchte, wie dein Schwanz sie fickt. Wir sind vorbereitet, also machen Sie sich bitte keine Sorgen.“ Damit bewegte ich mich hastig und schwang den erigierten Schwanz zum Taxi, um einen für ihn zu holen.

Ich kam zurück und Shari streckte ihre Hand aus, um die Folienverpackung zu nehmen. „Ich würde einfach gerne deine heiße Sahne in mir spüren, aber wir müssen einfach auf Nummer sicher gehen, also komm hierher. Du hast so eine schöne Erektion, dass es mich schon erregt, wenn ich daran denke, dass du mich damit fickst.“

Damit riss sie die Folie auf, nahm sein steifes Glied und streichelte es ein paar Mal, um es noch mehr anzuschwellen, und steckte es dann in das geschmierte Kondom, wohlwissend, dass sie bereits genug persönliches Gleitmittel hatte.

Sie war weich zwischen ihren Beinen.

Sie legte sich wieder hin und sagte dann: „Komm jetzt und platziere das Ding dort, wo wir beide es haben wollen.“

Sie öffnete ihre Beine und dann die Lippen ihrer Muschi, um noch ein bisschen anzüglicher zu sein und sich uns zu zeigen.

Wenn Shari erregt ist, ist sie genauso heiß, wie sie nur sein kann, und sie weiß, wie sie einen Jungen verführen kann, sowohl indem sie sich zeigt als auch mit etwas Dirty Talk.

Bei mir funktioniert es jedes Mal, das kann ich Ihnen sagen.

Mit einem Lächeln trat Michael zwischen ihre gespreizten Beine und rieb dann seinen Schwanz an ihren gespreizten Schamlippen auf und ab, was sie beide und auch mich von der Zurschaustellung begeisterte. Shari stöhnte und sagte: „Ich kann nicht mehr davon ertragen, also steck es bitte in mich hinein und fick mich hart!“

Michael verstand ihren „Hinweis“ und tat genau das. Mit einem weiteren Stöhnen von beiden begann er, seinen Schwanz mit langen, langsamen Bewegungen in sie hinein und aus ihr heraus zu ficken.

Das Gefühl entzückte sie beide und Shari liebte es, von mir dabei beobachtet zu werden, wie sie ihn zurückfickte.

Ich kam näher an sie heran und Shari nutzte die Gelegenheit, um mich in ihren Mund zu stecken, was ihrer Meinung nach für uns alle noch erregender sein würde.

Der Schwanz unserer neuen Freundin steckt in ihrer Vagina, sie wird rein und raus gefickt, während sie an meinem glücklichen Schwanz lutscht, ihn feucht schlürft und ihn so ungezogen wie möglich aussehen lässt.

Wir machten ein paar Minuten so weiter, aber dann wollte sie eine andere Position ausprobieren. Sie hörte auf, an mir zu saugen und Michael löste sich für eine Minute von ihr.

Shari rollte sich auf Hände und Knie, eine Position, die meine persönliche Lieblingsposition ist und immer bleiben wird, und hockte sich hin, um ihren Hintern in einer „Fick mich, bitte“-Pose freizulegen.

Bevor Michael jedoch wieder hineinspringen konnte, trat ich stattdessen hinter sie und steckte meinen heißen Schwanz in sie hinein und begann, sie zu ficken, was sie mit einem lauten „Oh“ überraschte, also kam Michael dann nach vorne und sie nahm sein Glied und lutschte daran Es, Kondom und alles, aber sie wusste, dass ich es liebte, ihr dabei zuzusehen, wie sie an den Schwänzen des Jungen lutschte, und dass dieses Bild mich auch stimulieren würde.

Bareback-Ficken fühlt sich exquisit an und ich konnte mich fast nicht zurückhalten, sie mit meinem Sperma zu füllen.

Aber ich war so aufgeregt von dieser ganzen Szene, dass ich mich plötzlich zurückzog, bevor ich abspritzte, und dann Michael meinen Platz einnehmen ließ.

Er liebte es auch, Mädchen von hinten zu ficken, und aus eigener jahrelanger Erfahrung weiß ich, dass Shari es auch liebte, auf diese Weise gefickt zu werden.

Sie erzählte mir immer, wie aufregend es war, die Hoden eines Mannes zu spüren, die gegen ihre Klitoris klatschten, während er von seinem heißen Schwanz gefickt wurde.

Es dauerte nicht lange, bis sie beide „synchron“ waren und in diesem erotischen Moment kamen sie beide in einer Flut von Sperma und Orgasmen.

Es ist schwierig, beide Partner gleichzeitig zum Abspritzen zu bringen, daher war dies unvergesslich und eine der besten Sex-Sessions aller Zeiten, eigentlich für uns alle.

Jetzt war ich an der Reihe, also stieg Michael ab und richtete meinen nackten Steifen auf sie und stürzte mich zurück in sie, was sie wieder zum Stöhnen brachte und das Eindringen in ihr heißes Loch genoss.

Michael, erschöpft von seinem Orgasmus, lehnte sich einfach zurück und ließ mich in Shari auskommen. Die multiorgasmatische Shari war zu diesem Zeitpunkt Feuer und Flamme und kam schnell zu einem weiteren heißen Sperma, als ich in sie eintauchte.

Als sie wieder zum Orgasmus kam, übertrieb es mich wirklich und mit einem Grunzen füllte ich sie mit meinem Samen und bemalte ihr Inneres mit klebrigem Sperma.

Ich hielt mich so lange wie möglich in ihr fest und zog mich dann aus ihr heraus, und Shari streckte dann ihre Beine aus und legte sich dann auf die Matratze auf ihrer Vorderseite.

Sie wackelte ein wenig mit ihrem Hintern und seufzte und sagte: „Oh mein Gott, das war so schön!“ Danke Jungs, dass ihr dafür gesorgt habt, dass sich meine Muschi so gut anfühlt!“

Michael entschied, dass es Zeit war zu gehen und wollte seinen Empfang auf keinen Fall überstrapazieren.

Also zog ich das Kondom ab und zeigte, wie viel Sperma sich in der Tüte befand. „Danke, dass du vorbereitet bist.“ Das ist eine Nacht, die ich nie vergessen werde.“

Er warf das Kondom ins Feuer, das zischte und sich langsam selbst zerstörte.

„Shari, immer noch in einem zweiten Nachglühen, sagte: „Verdammt, zwei Jungs zum Spielen und trotzdem habe ich noch nie eine Doppelpenetration erlebt!“

Ich kicherte und sagte: „Na ja, es gibt immer ein Morgen, weißt du?“

Ähnliche Geschichten

Paare ziehen sich zurück

Jon war ein ganz normaler Typ, sechs Jahre mit seiner Frau Grace verheiratet, zwei Kinder, lebte sein ganzes Leben in derselben Stadt. Er liebte seine Frau und würde alles für sie tun; und er hatte auch ein tolles Sexleben. Sie waren seit der High School zusammen und der Funke war immer noch da. Sie machten einige verrückte Dinge zusammen und er war offen für alles, was Grace ausprobieren wollte. Als sie also eine Woche vor ihrem siebten Jahrestag zu ihm kam und ihm erzählte, dass sie für sie eine Reise zu einer tropischen Insel für einen einwöchigen Kurzurlaub gebucht hatte; Er...

3.3K Ansichten

Likes 0

Untere Greenville Avenue

Kim 28 ist eine 1,70 m große, attraktive Frau mit langen blonden Haaren und einem wunderschönen Lächeln. Wenn es nicht gegen die Regeln verstoßen hätte, hätte sie die ganze Nacht Ohrstöpsel getragen. So wie es war, konnte sie nur damit durchkommen, wenn Jerry es war Kim machte sich manchmal Sorgen um ihr Gehör, während die dröhnende Musik aus den Lautsprechern rund um die Disco ertönte. Trotzdem war es ein toller Job mit guten Tipps, und sie brauchte ihn, wenn sie im Herbst wieder aufs College gehen wollte. Sie war erst seit ein paar Wochen hier, konnte sich aber bereits geschickt durch...

911 Ansichten

Likes 0

Die Dornenrose Ch.04

Scarlett schürzte die vollen Lippen, als er sich zu dem niedrigen Schreibtisch neben seinem Bett lehnte, die Feder nahm, die dort wartete, sie in schwarze Tinte tauchte und den Überschuss wegklopfte, bevor er eine Notiz auf dem Papier machte, das neben ihm wartete, und die Worte laut aussprach mit sanfter Stimme, wie er es tat. „Ich habe herausgefunden, dass die Orzess, obwohl sie in ihrer Natur dominant ist, mit dem richtigen Hebel gebändigt werden kann. Während sie danach streben, verantwortlich und mächtig zu wirken, eine Aussage, die sicherlich durch ihre offensichtliche Stärke und körperliche Leistungsfähigkeit verstärkt wird, können sie, wie die...

926 Ansichten

Likes 0

Trainer Kristin

Meine Nichte spielt Softball in einer kleinen Liga, die von der Stadt, in der wir leben, gesponsert wird. Ihre Trainerin Kristen (Name geändert) ist wirklich das einzig Lustige an den Spielen. Kristen ist auf der dicken Seite. Sie hat eine Art klobiges Gesicht, auf das sie Make-up aufträgt, und Schmollmund, der die gleiche dunkelrote Farbe hat wie ihr langes, lockiges Haar. Sie ist nicht das, was ich eine klassische Schönheit nennen würde, aber sie ist definitiv „machbar“. Und wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass sie wahrscheinlich Anfang bis Mitte 30 war. Kristen strahlt auch die Stimmung aus, dass sie...

2.9K Ansichten

Likes 0

Meine Schwester und ich an Weihnachten - Teil 2

Meine Schwester und ich an Weihnachten - Teil 2 Es klingelte im ganzen Haus, ich rieb mir den unbändigen Schlaf aus meinen müden Augen, ich hob Charlottes Kopf von meiner Brust und legte ihn auf ein Kissen. Ich drehte den Schlüssel und zog die Tür auf. Ich legte meinen Finger an meine Lippen, Charlotte schläft, wie früh denkst du ist es? Ich sagte. Uhhh, nicht so früh, sagte Leo und hielt mir seinen Hublot vors Gesicht. „Komm nach oben“, sagte ich. Wir gingen in mein Schlafzimmer und ich begann mit der Dusche. Was ist auf der Party passiert? Fragte Löwe „Irgendein...

2.9K Ansichten

Likes 0

Mein Cousin_(1)

Es ist schon eine Weile her, dass ich meinen Onkel und seine Familie gesehen habe. Zuletzt erinnere ich mich, dass sie 5 Kinder hatten. 3 Jungen 2 Mädchen. Zwei der Jungs waren älter als ich und der Rest war einige Jahre jünger. Ich war als der Böse der ganzen Familie bekannt. Meine Mutter hatte gesagt, dass ich den Sommer bei ihrem Bruder bleiben müsste. In der Hoffnung, dass ich mich vom Stadtleben fernhalten würde. Ich war damit einverstanden, dass ich eine Pause von der Party gesehen habe. Meine Mutter hat mich abgesetzt. Bitte schön. Ich hoffe sehr, dass Sie etwas davon...

3.9K Ansichten

Likes 3

Meine süße Sue von '82

Titel: „Meine süße Sue in '82“ 1982 lebte ich mit einer jüngeren Frau namens Karen zusammen und fickte sie sowie gelegentliche Rendezvous mit ihrer besten Freundin Carla. Sie war einige Jahre älter als Karen und beide Frauen wussten, was vor sich ging, sahen aber kein Problem darin. Ich wusste auch, dass Karen gelegentlich für ein oder zwei Tage unter dem Vorwand verschwand, zum Lake Tahoe Skifahren zu gehen, obwohl sie eigentlich woanders war. Ich wusste, wann da oben Schnee lag und wann nicht. Sie vögelte immer noch irgendwo mit einem Ex-Freund. Weißt du, es war schwer, Gewohnheiten aus den Siebzigern zu...

2.4K Ansichten

Likes 0

Dreimal Teil 2 (Natürlich auch von Julius & Copyright auch April 2008) Sie saßen und aßen ihr Mittagessen. Pauls Augen gingen selten weg ihre Brüste und Marsha zeigte sie absichtlich für ihn. Sie saß bei ihnen und ruhte sich mit ihnen auf dem Tisch aus Brustwarzen sehr gut im Blick. Als sie sie holen ging mehr Kaffee, sie wurde mit einem Blick auf seinen Schwanz belohnt, vollständig aufrecht und aus seiner Leiste herausragend. Er war wieder bereit und Marsha staunte über die Widerstandsfähigkeit von Jugend. Als sie ihm Kaffee einschenkte, sagte sie: „Ich glaube, das ist meins wenden Sie sich an...

963 Ansichten

Likes 0

Meine Chefin

Hallo, mein Name ist Gina, ich bin 26, habe schwarze Haare, habe Körbchengröße B und bin 1,75 Meter groß. Manchmal haben Sie bestimmte Gefühle gegenüber Ihren Vorgesetzten. Normalerweise liebt man sie oder hasst sie, aber meine Chefin war meiner Meinung nach etwas Besonderes. Sie war nett, aber nicht zu nett. Sie ist 1,79 Meter groß und hat braune Haare und Augen. Sie hatte auch einen sehr schönen Körper mit schönen C-Körbchen-Brüsten, also ist sie für ihre 37 Jahre sehr sexy. Ich habe sie seit etwa drei Jahren als Chefin und masturbierte beim Gedanken daran, dass wir Sex haben würden. Das Größte...

582 Ansichten

Likes 0

Paul der Ältere

Von Gail Holmes Paul war der Älteste der Familie und hatte einen Bruder und eine jüngere Schwester. Obwohl er fast fünfundzwanzig war, hatte er seine Jungfräulichkeit nie verloren. David, du könntest keinen geileren Kerl treffen; Er brauchte nur ein Mädchen anzusehen, und sie wurde bei dem Gedanken nass. Aber Kerrie hatte jetzt ein Mädchen, das zu gefallen wusste. Pauls Problem war, dass er schüchtern war, okay, er würde alle Mädchenzeitschriften kaufen, und er hatte sogar Filme zum Anschauen mitgebracht, das Problem war, dass er jedes Mal nervös war, wenn er sie ansah, für den Fall, dass jemand aus der Familie nach...

546 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.